PEE BACK Liquid (Spray) Stein 600ml

PEE BACK Liquid (Spray)  Stein 600ml
  • Hersteller: First Nano Paint Limited
  • Hersteller-Katalog-Nr.: 1
  • Gewicht: 1
Sonderangebot
Produktcode: 4260316413659
Preis ohne MWSt.: 41,98 €
Preis inkl. MWSt.: 49,95 €
Verfügbarkeit: Auf Lager
Stückzahl auf Lager: 10

Erst pinkelte St. Pauli zurück. Jetzt kann jeder zurückpinkeln.

Produktbeschreibung:

PEE BACK Liquid (Spray) Stein ist eine hochmoderne, wässrige Ein-Komponenten-Nanoimprägnierung. Sie  ergibt eine ultradünne (ca. 10-30nm dicke),atmungsaktive, unsichtbare Veredelung von porösen, saugfähigen Untergründen. Im Innen- und Außenbereich anwendbar. Pee Back Liquid ist geeignet für mineralische und andere poröse Untergründe wie Sandstein, Verputz, Beton, Faserzement, Gips, Ziegel. Mit PEE BACK Liquid (Spray) Stein behandelte Oberflächen lassen das Wasser abperlen und verhindern die Durchfeuchtung. Dadurch wird die Lebensdauer der nanoimprägnierten Produkte deutlich verlängert. Die hydophobe Wirkung reduziert das Anschmutzverhalten erheblich. PEE BACK Liquid (Spray) Stein benötigt in der Regel keine Abdeckarbeit, trocknet schnell und ist ideal für die Nachbehandlung von bereits behandelten, an gewitterten Oberflächen.

Als Einsatzbereiche kommen Boden- und Wandbeläge, Gebäudefassaden, Gebrauchsterrakotta oder Dachziegel in Betracht. Da bei Nano-Beschichtungen lediglich die Innenseiten der Poren mit einer ultradünnen Schicht überzogen werden, bleiben die Substrate auch nach der Beschichtung weiterhin atmungsaktiv - der perfekte Bautenschutz. Ein Großteil der Verschmutzungen wird vom Regen abgewaschen.

Bitte beachten:

  • 600ml  ist ausreichend für ca. 10 qm Fläche
  • Verbrauchsmaterial/Flüssigkeiten  -  Lieferung nur gegen Vorauskasse!
  • Farbe: Transparent
  • Anwendung: Stein
  • Versandeinheit: 1 Pumpsprüher

Anwendungsbeispiele:

Jede Art von poröser Oberfläche mineralischen Ursprungs:

  • Beton
  • Kalkstein
  • Sandstein
  • Gasbetonstein
  • Poröser Granit/Marmor
  • Dachziegeln/Ton
  • Terracotta

Produkteigenschaften:

  • hohe Hydrophobie + Oleophobie
  • starke Anti-Hafteigenschaften
  • hervorragender Easy-to-clean Effekt im Hinblick auf Ablagerungen von Luftverschmutzungen

Vorteile:

  • keine Beeinträchtigung der Optik der Substrate (Schichtdi >starke Hydro- und Oleophobie
  • lösemittelfrei und geruchsneutral
  • Aushärtung bei Raumtemperatur. Keine zusätzliche Energie oder UV-Licht notwendig
  • hochdruckreinigerfest (50 –60 Bar)
  • hohe Effizienz durch sparsamen Verbrauch
  • in beschichtete Substrate zieht keine Farbe ein
  • hohe Temperaturbeständigkeit – UV-stabil
  • absolute Frostbeständigkeit

 

Weitere positive Effekte, wie z. B.

  • kein Schmutz, der durch Wasser in das Porensystem hineingesaugt werden könnte
  • leichte Reinigung
  • durch dauerhafte Imprägnierung sehr hohe Frost-/Taubeanspruchung und
    keine Rissbildung durch Eis
  • sehr starke Reduktion von Moos- und Pilzbildung
  • längere Lebensdauer der Substrate durch geminderte Reinigungszyklen
  • dauerhafter Schutz der Oberflächenstruktur
  • Verhinderung von Witterungsschäden

 

VORTEILE IM VERGLEICH ZU KONKURRENZPRODUKTEN

  • Permanenz und Langlebigkeit:
    die UV-Stabilität ermöglicht eine Funktionsdauer auf Lebenszeit der beschichteten Oberfläche – vorausgesetzt, sie wird nicht durch Abrasion zerstört
    Viele Wettbewerbsprodukte wie Silikonöle oder Fluorcarbon-Technologien werden durch Sonnenlicht langsam zersetzt.
  • (Abrasionsbeständigkeit) 
    Bei mineralischen Oberflächen vernachlässigbar aufgrund der geringen Abrasionsbeständigkeit des Substrates
  • Chemikalienstabilität:
    Das Produkt ist gegen nahezu sämtliche übliche Haushalts- und Industriereiniger beständig (ausgenommen konzentrierte Lauge)
    Viele Wettbewerbsprodukte weisen diese Eigenschaft nicht auf und müssen reappliziert werden.

APPLIKATION:

Durch einfache Aufbringung im do-it-yourself Verfahren
auch geeignet für den Endkunden:

  1. Industriell: Aufbringung durch handelsübliche HVLP-Systeme
  2. Manuell: Aufbringung durch Befeuchtung der Oberfläche (streichen, rollen oder tauchen)

Zunächst muss die zu applizierende Fläche absolut sauber sein. Dies kann mit einem rückstandsfreien Reiniger erfolgen.

Es werden von der Formulierung 10 bis maximal 15 ml pro m² benötigt.

Ist die Fläche gereinigt, kann verarbeitet werden. In der Regel ist eine Applikation ausreichend,-- die vorgehaltenen Schichtdicke doppelt so dick, als die der herkömmlichen Beschichtungsformulierungen. Sie können auch mit eine hochwertigen Spritzpistole die Formulierung auf den Werkstoff „aufnebeln“. Abstand so ca. 20 bis 30 cm.Bei einer Raumtemperatur von 20° benötigt die Formulierung 7 Tage zur kompletten Aushärtung. Nach 24 Std. ist sie bereits gegen Wasser beständig.

Der Easy-to-clean Effekt kann nach dieser Härtungsphase erstmalig getestet werden.

GRAFFITI-SCHUTZ
Besonders hochwertige SiO2-Beschichtungen eignen sich hervorragend zum Graffiti-Schutz. Nano-Antigraffiti Beschichtungen sind graffitiabweisende Beschichtungsformulierungen zum Auftragen auf porösen silikatischen Substraten, wie z.B. Sandstein, Beton, Terrakotta und Ton.
Mehr Informationen erhalten Sie auf Anfrage.